• Lorem ipsum

Penalty

Penalty
Artikelnummer Sao_Paulo_FC_Penalty_1999_home_L
€79,95
auf lager
Penalty fußballtrikot Sao Paulo 1999
Größe: L (Unisex)
Zustand: 9.5/10 (gebraucht) Lesen Sie mehr
Penalty
Sao Paulo
Penalty fußballtrikot Sao Paulo 1999
Größe: L (Unisex)
Zustand: 9.5/10 (gebraucht)
€79,95
Penalty
Artikelnummer Ceará_SC_Penalty_2010-2011_L
€49,95
auf lager
Penalty Fußballtrikot Ceará SC 2010/11
Größe: L (unisex)
Zustand: 10/10 (gebraucht) Lesen Sie mehr
Penalty
Ceará SC
Penalty Fußballtrikot Ceará SC 2010/11
Größe: L (unisex)
Zustand: 10/10 (gebraucht)
€49,95
Penalty

Penalty ist ein 1970 gegründetes Sportartikelunternehmen in der brasilianischen Stadt Sao Paulo. Die Marke wird von ihrem Eigentümer und Schöpfer Grupo Cambucci betrieben.

Das Unternehmen stellt hauptsächlich Fußballausrüstungen für Vereine wie Trikots und Bälle her.

1945 gründeten die Assibe Brothers "Malharia Cambuci SA", eine Firma für Damen- und Herrenbekleidung in der Nachbarschaft von Cambuci in São Paulo. 1970 gründete das Unternehmen die Marke "Penalty", die Produkte für den Fußballmarkt auf den Markt brachte.

In den 1980er Jahren wurde Penalty zum größten brasilianischen Hersteller von Bällen. In dieser Zeit erwarb er die Herstellungsrechte für die Marken Asics (Schuhe) und Wilson (Tennisschläger). In den neunziger Jahren trugen die erfolgreichen brasilianischen Fußballmannschaften Sao Paulo (die 1992 und 1993 die Copa Libertadores gewannen) und Grêmio (1995) Uniformen von Penalty.

1998 weitete die Marke ihr Geschäft auf Argentinien aus und eröffnete dort ein Filial des Unternehmens, das mit einigen lokalen Teams Verträge abschloss, um dessen einheitlicher Ausrüster zu werden.

2010 begann Penalty mit dem Sponsoring der spanischen Futsal-Liga und ein Jahr später unterzeichnete das Unternehmen einen Exklusivvertrag mit Víctor Valdés, dem Fußballtorhüter des FC Barcelona und der spanischen Nationalmannschaft, für den Penalty einen exklusiven Schuh entwarf.